Login

Herzlich Willkommen bei den NaturFreunden in Bayern

 

nachhaltig - solidarisch - gemeinschaftlich

 


sind für uns NaturFreunde keine schicken Modewörter, sondern gelebte Realität seit mehr als 100 Jahren. Und das in 123 bayerischen Ortsgruppen mit knapp 18.000 Mitgliedern. NaturFreunde vereinbaren Sport mit Umweltschutz und soziales Engagement mit der Bewegung        in der Natur. Wir kämpfen für eine lebenswerte Umwelt, jetzt und auch für die nächsten Generationen.

Schauen Sie bei uns vorbei.


Unsere Naturfreundehäuser sind sozialökologische Orte der Begegnung. In Eigenleistung und genossenschaftlicher Selbsthilfe haben die NaturFreunde Bildungs-, Freizeit- und Erholungshäuser gebaut. Mehr als 400 dieser Naturfreundehäuser liegen in Deutschland, rund 700 Naturfreundehäuser gibt es weltweit. Mit günstigen Über- nachtungsmöglichkeiten und vielfach in Naturschutzgebieten gelegen, sind sie gute Beispiele für gelebten sanften Tourismus in Deutschland.




AKTUELLES

 

NaturFreunde-Kletterhalle in Dachau

 

Infoblatt


Seit kurzem entsteht eine eigene HOMEPAGE zur geplanten Kletterhalle

 

... hier erfahrt ihr alles zum Planungs- und Baufortschritt

 

Info´s zur Finanzierung gibts in der Landesgeschäftsstelle

 


 


Die 2. Bayerische WADL-Beisser-Touren startet am 2. April 2017


Wir gehen in die zweite Runde der MTB-Challenge 2017 und bieten euch wieder breitensportliche Mountainbike-Touren unserer MTB-Trainer aus verschiedenen Ortsgruppen an. Die Tourenliste mit km/Höhenmeter findet ihr hier: Tourenliste 2017


Tourensteckbriefe 2017

zu jeder Einzel-Tour: (Einfach die Tournummer anklicken)

1,2,3,4,5,6,7,8,9,10,11,12,13,14,15,16,17,18

 


 

 

 

Geflüchtete willkommen - Chancen nutzen

Wir bekennen Farbe ...

 

Klettern für junge Flüchtlinge

 

 

Projekt: „Vertrauen und Selbstvertrauen gewinnen“

 

 

Unter diesem Motto steht das auf zwei Jahre angelegt Projekt unserer Ortsgruppe Bayreuth, das von der Stadt Bayreuth und dem Programm „Demokratie leben“, gefördert wird.

Der Stadtjugendring unterstützt diese Aktion ebenfalls durch einen Fahrdienst.

Sinn und Zweck ist, jungen Menschen aus Flüchtlingsfamilien eine Perspektive aufzuzeigen, sich zu integrieren und bei gemeinsamen Klettererlebnissen Vertrauen und Selbstvertrauen zu gewinnen.

Und das Angebot wird dankend angenommen – so konnten beim mittlerweile zum dritten Male statt findenden Kletterprojekt (in Zusammenarbeit mit dem Graf-Münster-Gymnasiums in Bayreuth) neben neuen jungen Menschen auch Teilnehmer der ersten beiden Klettertermine begrüßt werden und erste Kenntnisse der Sicherungstechniken erworben werden.

Damit sind wir dem Ziel gemeinsam zu klettern und gegenseitiges Vertrauen aufzubauen, wieder ein Stück näher gekommen.

Dieses Mal waren zwei Radiosender dabei. Der lokale Sender Radio Mainwelle hat zwei Berichte gesendet, auch bei Bayern 3 wird darüber berichtet werden.

Infos unter: www.naturfreunde-bayreuth.de

 

 

 

 

 

 


 



 

 

 

 

 

Logo "Mal richtig abschalten" gegen die Nutzung von AtomkraftStoppt EURATOM.

Trotz dem deutschen Atomausstieg werden unsere Steuergelder weiterhin für Atomkraft eingesetzt, dank dem Euratom-Abkommen. Wir wehren uns.

weiter

Logo Natura TrailsDritter Natura Trail in Bayern: In Pommelsbrunn kann man auf dem ersten Natura Trail in Franken wandern.

weiter